Konfliktmanagement-Seminar: Konflikte lösen (München & europaweit)

Unser Deeskalationstraining für Ihre Mitarbeiter

Unverbindliche Anfrage stellen

Dieses Konfliktmanagement-Seminar erhöht die Konfliktfähigkeit Ihrer Mitarbeiter. Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit, an zwei realitätsnahen Konflikt-Simulationen teilzunehmen und die erlernte Konflikttheorie sofort in die Praxis umzusetzen. Das Konfliktmanagement-Training ist ideal für Firmen, die Konflikte vorbeugen wollen und ihre Mitarbeiter befähigen möchten, einen Konflikt eigenständig zu lösen.

Konfliktmanagement-Seminar: 100% Praxisbezug

Ihre Mitarbeiter bekommen vom Trainer wichtigen theoretischen Input zu Konfliktarten, Konfliktlösungsstrategien, Konfliktstrategien und Arten der Konfliktbewältigung. Doch das wichtigste am Seminar ist der 100%-ige Praxisbezug für Ihr Unternehmen. In einem telefonischen Vorgespräch können Sie dem Trainer klassische Konfliktsituationen schildern — und wir bereiten für Sie passgenaue Konfliktsimulations-Übungen vor, bei denen wir mithilfe von Videoanalysen Ihre Mitarbeiter schulen, Konflikte professionell zu lösen und hitzige Situationen schnell zu deeskalieren.

Hinweis: Beim Konfliktmanagement-Seminar geht es im Kern um professionelle Konfliktlösung. Falls es Ihnen eher auf Verhandlungskompetenz Ihrer Mitarbeiter ankommt, dann empfehlen wir unser eintägiges Verhandlungstraining.

Weitere Seminare für Unternehmen finden Sie hier: Rhetorik-Seminare. Falls Sie Ihre Konfliktfähigkeit lieber durch ein Einzelcoaching ausbauen möchten, schauen Sie bitte auf unser individuelles Konfliktcoaching.

Anfrage zum Konfliktseminar-Seminar



Seminarplan „Konfliktmanagement: Konflikte lösen” München & europaweit

Seminarplan als PDF

9.00 – 9.30 Einführung: Was ist ein Konflikt? Welche Konfliktarten gibt es?
Hier geht es um die richtige Definition eines Konflikts und um unterschiedliche Konfliktarten wie Zielkonflikte, Mittelkonflikte, Wertkonflikte, Machtkonflikte, Rollenkonflikte und viele andere.
9.30 – 9.45 Welche Phasen durchläuft ein idealtypischer Konflikt?
Typische Konfliktstadien muss man kennen, um zu evaluieren, in welcher Konfliktphase sich ein Konflikt befindet und um adäquate Konfliktlösungsstrategien anzuwenden.
9.45 – 10.00 Die verschiedenen Konfliktpersönlichkeiten
Die verschiedenen Konfliktpersönlichkeiten Einige sehen den Konflikt als Wettbewerb, andere als eine Chance, und wiederum andere als ein Gräuel, dem man unbedingt aus dem Weg gehen soll. Hier geht es um die unterschiedlichen Konfliktcharaktere.
10.00 – 12.00 1. Konfliktsimulation mit jedem Teilnehmer & Analyse des individuellen Konfliktlösungsstils für jeden Teilnehmer
Bei der ersten Konfliktsimulation geht es darum, dass der Teilnehmer mit dem Seminarleiter eine imaginäre Konfliktsituation durchspielt und die gelernte Konflikttheorie gleich auf den Fall anwendet (mit Video-Feedback).
12.00 – 12.15 Die unterschiedlichen Sichtweisen auf einen Konflikt
Konflikte haben in unserer Kultur eine stets negative Konnotation. Es geht darum, andere Perspektiven auf das Thema zu finden.
12.15 – 12.30 Kommunikative Konfliktverstärker und Deeskalationsrhetorik
Es gibt ganz besondere klassische Formulierungen, die den Konflikt, statt zu deeskalieren, noch weiter anheizen. Diese sollte man natürlich kennen und vermeiden.
12.30 – 13.30 - Mittagspause -
13.30 – 13.45 Wie Emotionale Intelligenz bei der Konfliktbewältigung hilft
Wenn die Emotionen hochkochen, dann wird es schwer, zu einer Konfliktlösung zu kommen. Seine eigenen Emotionen unter Kontrolle zu haben und die Emotionen des Anderen lesen zu können ist eine entscheidende Kompetenz zur Konfliktlösung.
13.45 – 14.15 Arten der Konfliktbewältigung
Es gibt viele Wege, wie man einen Konflikt bewältigen kann: Als Initiator, als Konfliktberater, als Moderator, als Mediator, als Konfliktmanager im engeren Sinn, als Schlichter und Entscheider. Die unterschiedlichen Rollen haben unterschiedliche Vorzüge — und für jeden Konflikt bedarf es einer anderen Rollenstrategie.
14.15 – 14.45 Die 5 besten Konfliktlösungsstrategien
Unabhängig davon, in welcher Rolle man in einem Konflikt involviert ist, gibt es fünf universale Strategien der Konfliktlüsung, die in allen Konfliktphasen hilfreich sind.
14.45 – 16.45 2. Konfliktsimulation mit jedem Teilnehmer & Analyse des individuellen Konfliktlösungsstils für jeden Teilnehmer
Bei der zweiten Konfliktsimulation geht es darum, dass der Teilnehmer mit dem Seminarleiter eine eigene Konfliktsituation durchspielt, während der Seminarleiter die Rolle eines reellen Gegenparts einnimmt (mit Video-Feedback).
16.45 – 17.00 Wie sich nachhaltig verbessern?
Tipps, mit denen Teilnehmer selbstständig ihre Kompetenz zur Konfliktlösung auch nach dem Kurs kontinuierlich schulen können.

Anfrage zum Konfliktmanagement-Seminar

Organisatorische Daten auf einen Blick:

  • Ihr Trainer: Absoluter Konfliktmanagement-Experte
  • Zielgruppe: Mitarbeiter aller Branchen
  • vor Ort in Ihren Geschäftsräumen
  • Teilnehmerzahl auf Wunsch
  • auf Deutsch und/oder Englisch
  • inklusive Videoanalysen
  • praxisorientierte Übungen
  • 1 Tag
  • an Ihrem Wunschtermin
  • umfangreiche Unterlagen
  • Investition: 1997,-€ inkl. MwSt.

Die Inhalte & den geplanten Ablauf des Konfliktmanagement-Seminars in München & europaweit haben wir für Sie in einer übersichtlichen PDF-Datei zusammengefasst.

Konfliktmanagement-Seminar München & europaweit: Das sagen die Teilnehmer

Das häufigste Feedback, was wir von unseren Teilnehmern am Ende des Konfliktmanagement-Seminars bekommen haben, dass das Seminar „viel transportiert” hat und dass man insbesondere „aus den zwei Konfliktsimulationen viel für die Zukunft mitnehmen” konnte. 94% unserer Kunden würden daher das Seminar zum Konfliktmanagement weiterempfehlen. Falls Sie noch Fragen zu unserem Konfliktmanagement-Seminar haben, dann erreichen Sie uns unter der 089 / 13 94 36 38 oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@argumentorik.com.



Das sagen unsere Seminar-Teilnehmer:



„Ich möchte dem Trainer ein riesiges Kompliment machen: Er hat wirklich eine angenehme und souveräne Art. Und die Kunst, grandios zu entertainen!” (Mirko S., Capgemini)

„Das Seminar war total abwechslungsreich. Die Übungen waren klasse!” (Konstanze B., Ventum)

„Sehr lehrreiches Seminar. Toptrainer!” (Manuela Y., Westwing)

Anfrage zum Konfliktmanagement-Seminar



Philosophie Argumentorik-Akademie

FAQs zu unserem Konfliktmanagement-Seminar in München & europaweit

Erfahrene Top-Trainer | Argumentorik Können Sie kurz das Profil unserer Konflikttrainer beschreiben?

Unsere 4 Konflikttrainer sind international ausgezeichnete Redner. Herr Jachtchenko ist Top10-Speaker in Europa und WM-Viertelfinalist, Herr Witzmann ist deutscher Meister im Debattieren und EM-Halbfinalist, Frau Eren ist EM-Halbfinalistin und Finalistin auf mehreren internationalen Rhetorik-Wettbewerben und Herr Dankerl ist WM-Viertelfinalist und Halbfinalist bei der Deutschen Debattiermeisterschaft. Ihre Mitarbeiter profitieren vom Argumentorik-Konzept, bei dem ausdrucksvolle Rhetorik und eindrucksvolle Argumentation zu einer Einheit verbunden werden. Durch unser 1-tägiges Konfliktmanagement-Seminar steigern Ihre Mitarbeiter ihre Kompetenz zur Konfliktlösung bereits an einem Tag sichtbar. Für Fragen stehen wir Ihnen gern unter info@argumentorik.com zur Verfügung.

Innovatives Konzept | Argumentorik Wie viele Personen können an einem Konfliktmanagement-Seminar teilnehmen?

Wir empfehlen maximal 12 aktive Teilnehmer, wobei unbegrenzt viele Personen gerne als sog. „stille Beobachter” anwesend sein können. Unser Ziel ist, die Kompetenz zur Konfliktlösung jedes Mitarbeiters deutlich zu steigern. Der Trainer geht individuell in 2 ausführlichen Feedbacks pro Mitarbeiter auf die rhetorischen Herausforderungen jedes Einzelnen in einer Konfliktsituation ein. Ein Training mit nur 3-6 Teilnehmern ist natürlich wesentlich intensiver.

Maßgeschneiderte Seminare | Argumentorik Gibt es praktische Übungen im Konfliktmanagement-Seminar?

Ja! Das Konfliktmanagement-Seminar in München & europaweit ist explizit auf die alltäglichen praktischen Anforderungen in Konfliktsituationen Ihrer Mitarbeiter ausgerichtet. Jeder Mitarbeiter bekommt die Möglichkeit, an einem Seminartag 2 realitätsnahe Konfliktsimulationen zu absolvieren. In diesen im Seminarplan integrierten Übungen geht es darum, die erlernten Konfliktlösungsstrategien sofort in die Praxis umzusetzen. Möchten Sie hingegen eine maßgeschneiderte Schulung buchen, dann schauen Sie sich bitte unser Portfolio zu Inhouse-Schulungen an.

Sichtbarer Erfolg | Argumentoriks Was ist das Verhältnis von Theorie und Praxis?

Wir beobachten seit Jahren, dass sich gerade in den realitätsnahen Konfliktsimulationen der größte Lerneffekt bei unseren Klienten einstellt. Und dass sie regelmäßig gerade unsere Übungen als das „Highlight” des Firmenseminars ansehen. Deswegen legen wir viel Wert auf Praxis und achten auf eine Verteilung von 25% Theorie und 75% Praxis. Weitere Informationen zu den Inhalten und Übungen finden Sie im Seminarplan.

Europaweit | Argumentorik Bekommen die Teilnehmer auch ein Video-Feedback?

Wir bieten Ihnen an, das Konfliktmanagement-Seminar mit einer Kamera zu begleiten. Diese Methode hat sich in der Vergangenheit als sehr nützlich erwiesen und wurde von den Mitarbeitern als äußerst aufschlussreich empfunden, da das Video eine genauere Analyse der 2 realitätsnahen Konfliktmanagement-Übungen ermöglicht. Wenn einzelne Teilnehmer die Videoanalysen nicht wünschen, verzichten wir natürlich darauf.

Auch auf Englisch | Argumentorik Gibt es das Konfliktmanagement-Seminar auch als Einzelcoaching?

Ja! Neben unseren Gruppen-Seminaren bieten wir auch ein Konfliktcoaching an, auf Wunsch auch in Ihren Räumlichkeiten oder per Skype. Gerne können Sie uns Ihre Fragen und Anliegen auch per Telefon unter der 089 / 13 94 36 38 oder per E-Mail unter info@argumentorik.com mitteilen. Wir freuen uns auf Sie!

Wir helfen schnell | Argumentorik Hätten Sie lieber einen Impulsvortrag?

Unser Keynote Speaker Herr Jachtchenko bietet Management und Mitarbeitern mitreißende Impulsvorträge an. Als Top-Experte für professionelle Kommunikation stellt er sicher, dass Sie prägnante, spannende und wissenschaftsbasierte Einblicke und neue Perspektiven in kommunikativen Themen erhalten. Unser bei Mitarbeitern beliebter Impulsvortrag „Schlagfertigkeit” stellt Schlagfertigkeitstechniken vor, mit denen Mitarbeiter Ihre Schlagfertigkeit für Beruf & Alltag trainieren können. Möchten Sie Ihren Mitarbeitern Methoden an die Hand geben, wie sie effektiver & effizienter arbeiten, ihre Prozesse verbessern und dabei auch noch Spaß haben, dann sei Ihnen unser Vortrag zum „Zeitmanagement” empfohlen. Oder Sie und Ihre Mitarbeiter sind daran interessiert, zu erfahren, wie man Menschen nachhaltig durch 6 effektive Überzeugungstechniken überzeugt — das ermöglichen wir durch den Impulsvortrag „Die Psychologie des Überzeugens”!

Impulsvortrag | Argumentorik Wie kann ich mich sofort im Konfliktmanagement verbessern?

Durch die Online-Kurse unserer Online-Akademie haben Sie die Möglichkeit, sich bequem von zu Hause aus durch rhetorische Werkzeuge im Umgang mit Konflikten zu verbessern. In unserem Online-Kurs „Verhandlungstraining: Erfolgreich verhandeln” lernen Sie, wie Sie erfolgreich verhandeln und wie Sie in beruflichen und privaten Situationen mehr für sich herausholen können. Möchten Sie sich intensiver mit dem Komplex Argumentation auseinander setzen — was ohne Frage ebenso souveräne Konfliktbewältigung fördert, dann eignet sich der Online-Kurs „Argumentieren — Überzeugen — Durchsetzen!” dazu hervorragend. Oder Sie sind daran interessiert, zu erfahren, wie Sie geschickte sprachliche Manipulationen entlarven können — dann sei Ihnen unser Online-Kurs „Schwarze Rhetorik — Manipulation durch Sprache” empfohlen. Zu allen Online-Kursen bieten wir kostenfreie Video-Lektionen zum Reinschnuppern an!

Anfrage zum Konfliktmanagement-Seminar