Die 5 Rollen einer Führungskraft (mit Selbsttest)

von Argumentorik, 22. Oktober 2020

Das könnte Sie auch interessieren: Folge 188 aus dem Podcast “MENSCHEN ÜBERZEUGEN

Führungskraft sein ist eine multidimensionale Aufgabe. Effektive Führungskräfte beherzigen und beherrschen fünf Rollen, die der Job der Führungskraft in jeder Branche mit sich bringt:

Rolle 1: Überzeugender Kommunikator

Rolle 2: Effektiver Manager

Rolle 3: Motivierender Team-Leader

Rolle 4: Empathischer Psychologe

Rolle 5: Geschickter Problemlöser

Meistern Sie bereits diese fünf unterschiedlichen Rollen? Sind Sie schon eine effektive und sympathische Führungskraft?

Das können Sie leicht für sich selbst beantworten, wenn ich Ihnen im Folgenden kurz die 5 Rollen darstelle! Selbsttest inklusive! Bewerten Sie sich einfach selbst auf einer Skala von 1 („sehr schwach ausgeprägt“) bis 5 („sehr stark ausgeprägt“). Wenn Sie sich eine 3 geben, dann ist die jeweilige  Rolle „durchschnittlich ausgeprägt“. Und jetzt geht es los mit dem Selbsttest!


Rolle 1: Übrzeugender Kommunikator

Als Kommunikator geht es darum, charismatisch aufzutreten und die Mitarbeiter und Geschäftspartner zu überzeugen. Dafür brauchen Sie die Körpersprache und Stimme eines Leaders sowie argumentative Überzeugungstechniken, mit denen Sie Ihre Gesprächspartner in Ihrem Sinn beeinflussen können.

Natürlich zählen auch Zuhörerqualitäten zum rhetorischen Repertoire jeder erfolgreichen Führungskraft. Als professioneller Kommunikator schaffen Sie auch eine offene Feedbackkultur in Ihrer Firma. Sie kommunizieren Werte und Visionen so, dass Ihre Mitarbeiter gerne und motiviert zur Arbeit gehen.

Ihre Punktzahl: _____

Rolle 2: Effektiver Manager

Als Manager möchten Sie effektiv und effizient arbeiten. Dafür gibt es bewährte Techniken. Mithilfe der Effizienz- und Effektivitäts-Tools können Sie Ihren Output vervielfachen, ohne sich zu überarbeiten. Die Techniken sind Ihnen bewusst und werden von Ihnen bewusst in den Alltag integriert. Dazu gehören Techniken wie z.B. das Eisenhower-Modell, die Pareto-Technik oder das Time-Boxing.

Ihre Punktzahl: _____

Rolle 3: Motivierender Team-Leader

Als Team-Leader motivieren Sie Ihr Team und delegieren Aufgaben an Ihre Mitarbeiter. Sie geben klare Richtungen vor und sorgen dafür, dass die unternehmerischen Pläne – trotz manchmal unvorhergesehener Schwierigkeiten – erfolgreich umgesetzt werden.

Vor allem die Frage, wie Sie einzelne Mitarbeiter nachhaltig motivieren können, spielt im Alltag eine überragende Rolle. Aber auch die Kunst, Gruppen richtig zu führen, erfolgreich zu verhandeln und den Führungsstil an den jeweiligen Reifegrad des Mitarbeiters anzupassen, gehören zu den notwendigen Leader-Skills.

Ihre Punktzahl: _____

Rolle 4: Empathischer Psychologe

Als Psychologe sollten Sie die unterschiedlichen Persönlichkeitstypen kennen und jedem Mitarbeiter seinem Charakter entsprechend empathisch begegnen. Sie kennen das Wesentliche über Menschentypen und wissen, wie sie auch mit schwierigen Mitarbeitern eine gemeinsame Basis finden.

Zudem ist das Mitarbeitergespräch der Schlüssel zu Ihrem Mitarbeiter. Dieses erfolgreich zu meistern sichert Ihnen den Erfolg. Auch für das Thema Teambuilding sind Sie natürlich verantwortlich – sowohl bei der Einstellung neuer Mitarbeiter als auch im bestehenden Team geht es darum, dass die Mitarbeiter sich als Team begreifen und an einem Strang ziehen.

Ihre Punktzahl: _____

Rolle 5: Geschickter Problemlöser

Als Problemlöser managen Sie die Konflikte innerhalb Ihres Teams und sind verantwortlich für das Change Management: Notwendige und manchmal auch unpopuläre Entscheidungen müssen im Sinne des Unternehmens umgesetzt werden. Von der Fähigkeit, wie Sie Konflikte lösen und notwendige Veränderungen anstoßen, hängt Ihr Erfolg als Führungskraft ab. Sie kennen mehrere Problemlösungs-Tools, die Ihnen helfen, diese Rolle professionell auszufüllen.

Ihre Punktzahl: _____


Ihre Gesamtpunktzahl: Haben Sie einen Wert unter 20?

Diese fünf Rollen zu beherrschen ist natürlich eine Herausforderung für jede Führungskraft. Doch glauben Sie mir: Diese Herausforderung wollen Sie meistern! Denn es bringt Ihnen eine innere Erfüllung, sich auf den Weg zu machen zu einer idealen Führungskraft und zu spüren, dass Sie immer besser managen und immer besseres Feedback von Mitarbeitern und Kunden bekommen.

Mein neues Buch „Die 5 Rollen einer Führungskraft“ dient dazu, Ihnen die besten Tools für die fünf Rollen der Führungskraft kurz und verständlich nahezubringen. Es gibt daher kein pseudowissenschaftliches Geplänkel und auch keinen Fußnotenfetischismus, sondern es geht gleich zur Sache.

Autor: Wladislaw Jachtchenko

5 Rollen einer Führungskraft
Die 5 Rollen einer Führungskraft