Verkaufs-Training München: Welchen Nutzen hat das Unternehmen?

von Argumentorik, 13. November 2015

Viele Unternehmen agieren ausschließlich nach dem Kosten-Nutzen-Faktor und hinterfragen deshalb den Zweck eines Verkaufs-Training München für ihre Belegschaft. Während für Firmen, die nachweislich Schwächen in ihrer Vertriebsabteilung haben, der Nutzen unserer Seminare auf der Hand liegt, sind Verantwortliche von Betrieben mit guten Verkaufszahlen in der Regel sehr skeptisch. Warum sollte man Ausgaben für ein Verkaufs-Training München in Betracht ziehen, wenn die gegenwärtigen Umsätze positiv sind? Dieses Denken ist nicht von Weitsicht geprägt und vernachlässigt eine nachhaltige Strategie, mit welcher man auch in Zukunft erfolgreiche Geschäfte macht.

Verkaufs-Training München: Investition für die Zukunft

In der Wirtschaft ist es notwendig, perspektivische Investitionen zu tätigen, damit ein Unternehmen auf Dauer gegen die Konkurrenz bestehen kann. Selbst wenn Ihr Unternehmen der Marktführer in einer Branche sein sollte, dürfen Sie sich nicht auf den erzielten Lorbeeren ausruhen, da sich Ihre Mitstreiter weiterentwickeln und nach Wegen suchen, um Sie vom Thron zu stoßen. Daher ist es essentiell, dass Ihre Mitarbeiter up-to-date bleiben und die dynamischen Prozesse in ihrem Umfeld erkennen und richtig einschätzen können. In unserem Verkaufs-Training München lehren wir nicht nur moderne Verkaufsmethoden, sondern zeigen den Teilnehmern auch, wie sie Entwicklungen in ihrer Zielgruppe erkennen, sodass sie nicht stehen bleiben, während Ihnen die Kunden und die Wettbewerber enteilen.

So erreichen Sie Ihre Zielgruppe

Konkret bedeutet das, dass wir in unseren Seminaren aufzeigen, wie sich die Kommunikation in der Wirtschaft verändert. Diese Entwicklungen erfordern, dass man seine eigenen Methoden evaluiert und sich an die neuen Begebenheiten anpassen muss. Gerade im B2B-Bereich verfolgen junge Unternehmen oft andere Ansätze, die Sie und Ihre Mitarbeiter mit den konventionellen Argumenten nicht mehr unbedingt erreichen. In unserem Verkaufs-Training München analysieren wir zusammen mit den Teilnehmern die aktuellen Verkaufsmethoden Ihres Vertriebes und bewerten, ob diese den neuen Begebenheiten noch entsprechen und wie man sie optimieren kann. So bekommen die Teilnehmer ein Gefühl für die Veränderungen und lernen Wege kennen, wie man das Verhalten in Verkaufsverhandlungen auf das Gegenüber abstimmt.

Quereinsteiger lernen die Basics

Besonders hilfreich ist unser Verkaufs-Training München für Quereinsteiger, die keinen vertrieblichen Hintergrund haben. In vielen Vertrieben sind Spezialisten aus dem Technik- oder Chemiebereich sehr gefragt. Diese verfügen zwar über ein fundiertes Fachwissen, können dieses aber nicht überzeugend transferieren. So scheitern Verkaufsabschlüsse schlicht daran, dass Verkäufer ihre Argumente nicht überzeugend darlegen können. In unserem Vertriebstraining München lehren wir bei Bedarf auch die Basics für ein erfolgreiches Verhandlungsgespräch. So lernen die Teilnehmer die richtige Vorbereitung auf den Kunden, wesentliche Fragetechniken, den Umgang mit schwierigen Verhandlungspartnern und eine zielgerichtete Gesprächsführung.

Mit unserem Verkaufs-Training München haben wir bisher auch die größten Skeptiker überzeugt!

Schauen Sie sich nähere Informationen zu unserem Verkaufs-Training München. Gerne können Sie uns auch telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Wer darüber hinaus mehr über erfolgreiches Verhandeln wissen möchte, dem sei mein Online-Kurs „Verhandlungstraining: Erfolgreich verhandeln“ mit bereits über 3500 eingeschriebenen Teilnehmern empfohlen.

Für weitere Rhetorik-Tipps folgen Sie uns auf Facebook.

Autor: Wladislaw Jachtchenko


44-rhetorik-tipps-argumentorik-home
E-Book kostenfrei bestellen