Training für Vertriebler München – Vermeiden Sie diese Fehler

von Argumentorik, 22. August 2015

Im Verkaufsgespräch können bereits kleine Details über Erfolg und Misserfolg entscheiden. Damit das nicht passiert, machen wir in unserem Training für Vertriebler München die Teilnehmer unter anderem auf folgende gravierende Fauxpas aufmerksam:

Nr. 1: Die 08/15-Predigt

„Der Kunde ist König“ ist das wichtigste Credo für ein erfolgreiches Verkaufsgespräch. Damit ist gewiss nicht gemeint, dass Sie den Untertan oder den Hofnarr mimen, sondern dass Sie Ihren Kunden als jemanden wahrnehmen, der eigenmächtig bestimmt, ob die Leistung, die Sie anbieten, gut genug für ihn ist. Dies beinhaltet gleich mehrere Faktoren, die unbedingt beachtet werden müssen. So ist es zum Beispiel bedeutend, wie Sie auf Ihr Gegenüber eingehen und dass Sie nicht starr an Ihrer Verkaufsstrategie festhalten. Nehmen Sie die Einwände ernst, reagieren Sie flexibel auf Zwischenfragen und versuchen Sie Ihre Argumente auf die Situation Ihres Kunden zu beziehen. So bemerkt der Kunde, dass er „gehört“ wird und dass seine Situation und seine Bedenken ernst genommen werden. Dies führt zu einer angenehmeren Gesprächsatmosphäre und erhöht die Erfolgschancen des Verkaufs erheblich.

In einem Training für Vertriebler München lernen Sie, auch kleinere Hinweise Ihres Kunden zu lesen. So kann es Ihnen beispielsweise weiterhelfen, wenn Sie registrieren, in welcher Verfassung sich Ihr Gesprächspartner befindet. Ist er eher gestresst, müde oder gut gelaunt? Die Erkenntnis kann über den weiteren Verlauf der geschäftlichen Beziehung entscheiden. So könnte die positive Stimmung des Gegenübers zu einem schnellen Vertragsabschluss führen. Is die andere Partei dagegen müde, führen auch die besten Argumente nicht zum Erfolg, weshalb Sie sich diese für einen besseren Zeitpunkt aufheben sollten. In unserem Training für Vertriebler München lehren wir, wie man ein Auge für die Situation und die nonverbalen Signale entwickelt und wie man angemessen auf diese reagiert.

Nr. 2: Unmotiviert und leidenschaftslos

Lust und Leidenschaft ist im Vertrieb die Voraussetzung für eine erfolgreiche Karriere. In fast keiner anderen Branche macht es sich mehr bemerkbar, wenn Sie unmotiviert zu einem Termin erscheinen und eine 08/15-Predigt halten. Daher müssen Sie unbedingt lernen, selbst beim letzten Termin des Tages und bei einem vermeintlich unwichtigen Kunden noch Interesse und Begeisterung auszustrahlen. Mithilfe unseres Trainings für Vertriebler München entwickeln Sie ein Gefühl dafür, auf welche Kleinigkeiten Ihr Gesprächspartner achtet und wie er diese interpretiert. So lernen Sie zum Beispiel, welche Wirkung Ihre Intonation, Ihre Mimik und Gestik besitzen, sodass nie der Eindruck entstehen kann, dass Sie lustlos zu einem Verkaufsgespräch erschienen sind.

Nr. 3: Verlust des Fokus

Oft wird bei Verkaufsgesprächen der Fehler gemacht, dass man völlig übermotiviert in das Gespräch startet und am Ende den Atem verliert. Dabei sollte man sich stets vor Augen halten, dass eine erfolgreiche Verhandlung in den seltensten Fällen ein 100-Meter-Sprint ist. Vielmehr gleicht sie einem Marathon, bei dem man bis zum Ende seine Kräfte und Konzentration benötigt, um an das Ziel zu gelangen. Daher sollten Sie mit einer gewissen Ruhe ins Gespräch gehen und das Tempo kurz vor dem Schluss nochmals anziehen, sodass es letztendlich zum Abschluss kommt. So verlieren Sie knapp vor dem Ziel nicht den Fokus und können die Früchte für Ihre Arbeit ernten. In unserem Training für Vertriebler München zeigen wir den Teilnehmern, wie man in ein Verkaufsgespräch einsteigt und bis zum Vertragsabschluss konzentriert und fokussiert bleibt.

Interesse an einem Training für Vertriebler München?

Sollten Sie oder Ihr Unternehmen an einem Training für Vertriebler München interessiert sein, informieren wir Sie gerne näher zu unseren Seminaren. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Oder Sie buchen unseren Impulsvortrag “Die Psychologie des Überzeugens” und lernen, wie  Sie jedes zukünftige Vertriebsgespräch mit Erfolg krönen: Den Kunden von Ihrem Produkt zu überzeugen.

Wollen Sie mehr über Verhandlungstechniken für Ihren Vertriebserfolg wissen – und das alles online bequem von zu Hause? Dann sei Ihnen mein Online-Kurs „Verhandlungstraining: Erfolgreich verhandeln“ mit bereits über 3500 eingeschriebenen Teilnehmern empfohlen.

Für weitere Rhetorik-Tipps folgen Sie uns auf Facebook.

Autor: Wladislaw Jachtchenko


44-rhetorik-tipps-argumentorik-home
E-Book kostenfrei bestellen