• German English

Lampenfieber überwinden (Modul 27)

Dieses Modul können Sie in Ihre Inhouse-Schulung oder Ihr Einzelcoaching integrieren.

Wie das Lampenfieber überwinden?

Unter Lampenfieber versteht der Duden eine „innere Angespanntheit unmittelbar vor einer Situation, in der man sich zu bewähren hat.” Typische körperliche Reaktionen auf diese Stresssituation können rote Flecken am Hals, schweißnasse Hände und zittrige Knie sein. Das klingt zuerst nun wenig aufbauend. Doch der Umgang mit Lampenfieber kann erlernt werden. Hier unsere 3 besten Lampenfieber-Tipps für Sie, um das Lampenfieber zu überwinden:

Lampenfieber überwinden — Tipp Nr. 1: Gute Vorbereitung

Wer gut vorbereitet ist, ist entspannter. Denn: Die Vorbereitung gibt Ihnen ein Gefühl von Sicherheit. Wie bereitet man sich nun am besten vor? Hierzu 2 Beispiele: (a) Verschaffen Sie sich ausreichend Fachkenntnis. Investieren Sie Zeit, um sich mit den Fachbegriffen und Zusammenhängen, z. B. einer Präsentation in der Firma, vertraut zu machen. Danach versuchen Sie, das Erlernte mit einfachen Worten zu erklären. So sind Sie gut vorbereitet, wenn es Verständnisfragen gibt und wirken kompetent. (b) Hilfreich ist es, wenn Sie sich auf kritische Fragen einstellen. Klären Sie ab, wer Ihre Zuhörerschaft ist. Welche Einwände könnte sie haben? Ein Grund für Lampenfieber ist die Angst, sich zu blamieren. Haben Sie sich jedoch vorab Gedanken uúber mögliche Einwände gemacht, entfállt der erste Schrecken aufgrund von einer kritischen Frage und Sie können sich auf die Antwort konzentrieren. Natürlich können Sie hier sagen: Ich kann mich kaum auf jeden Einwand vorbereiten! Das stimmt. Doch je mehr Sie es üben, umso mehr Techniken entwickeln Sie, um immer besser auf unvorbereitete Einwände reagieren zu können.

Lampenfieber überwinden — Tipp Nr. 2: Realistische Ziele setzen

Es fällt auf, dass Menschen mit Lampenfieber oft zu Perfektionismus neigen. Wer von sich verlangt, dass alles perfekt sein muss, baut unnötig Druck auf. Setzen Sie sich stattdessen realistische Ziele. Das machen Sie, indem Sie Ihren Auftraggeber oder Kunden im Vorgespräch fragen, worauf er in dem anstehenden Vortrag besonders Wert legt. Wichtig dabei ist, dass Sie in diesem Gespräch Ihre eigenen Ideen anbringen. So finden Sie nämlich heraus, ob diese Details überhaupt erwünscht sind. Auf diese Weise kennen Sie die Rahmenbedingungen und werden sich nicht in unwichtigen Details verheddern.

Lampenfieber überwinden — Tipp Nr. 3: Grund für das Lampenfieber herausfinden

Die Lampenfieber Tipps 1 und 2 sind allgemeine Tipps. Um Ihr Lampenfieber tiefgreifender bekämpfen zu können, fragen Sie sich, wovor Sie z. B. bei einer Rede vor Publikum Angst haben. Was brauchen Sie in der Rede-Situation, um diese Angst weniger wahrzunehmen? Sind Sie beispielsweise jemand, der Angst hat, die Zuhörerschaft zu langweilen? Dann kann es Ihnen helfen, wenn Sie sich während des Auftritts nur auf die sympathischen Gesichter im Raum konzentrieren. Die geben Ihnen Zuversicht. Anfangs ist es durchaus möglich, dass Ihnen keine guten Ideen einfallen, was Ihnen psychologisch wirklich Angst macht. Vertrauen Sie auf sich. Denn am Ende des Tages wissen Sie am besten, was Ihnen hilft. Und falls Sie es auch nach einigem Grübeln nicht ergründen können, holen Sie sich Rat bei Ihren Freunden. Die kennen Sie ja am besten — und so mancher Freund hat einen tollen Tipp parat. Doch eine Sache ist und bleibt am wichtigsten: Die Übung macht den Meister!

Das Modul „Lampenfieber überwinden” können Sie buchen unter der 089/95 73 11 51 oder unter info@argumentorik.com. Oder besuchen Sie unser Kommunikationstraining.

Anfrage zum Einzelcoaching




Weiterbildung online: Lampenfieber überwinden


Weiterbildung Online-Kurse — Kostenfreie Videolektionen

Weiterbildung online: Unser Online-Training mit kurzen und prägnanten Video-Lektionen inkl. Rhetorik-Übungen hilft Ihnen dabei, an Ihrem Lampenfieber zu arbeiten und es nach und nach zu bekäpfen! Schauen Sie sich für einen ersten Eindruck unsere kostenfreien Videolektionen an. Bitte hier klicken: Weiterbildung online — Kostenfreie Videolektionen.

Ein kleiner Vorgeschmack zu unserer Online-Weiterbildung

Jetzt reinschnuppern

Das könnte Sie auch interessieren:

Rhetorik Online Kurs: „Selbstbewusst kommunizieren und überzeugen”

Rhetorik für Fortgeschrittene: Professionelle Kommunikation (Online-Kurs)

Körpersprache verbessern: 10 Geheimnisse und 10 Gebote (Online-Kurs)