Wer nimmt Einfluss auf Ihren Erfolg?

von Argumentorik, 7. Juni 2017

Sag mir, mit wem du umgehst und ich sage dir, wer du bist.

Dieser Satz stammt von Goethe. Im Umkehrschluss bedeutet er: Sage mir, wer du sein willst und ich sage dir, mit wem du Zeit verbringen solltest.

Von klein auf ist Nachahmung einer unserer wichtigsten Lernmechanismen. Daher ist es nicht verwunderlich: Menschen, mit denen wir viel Zeit verbringen, prägen uns maßgeblich. Sie beeinflussen unsere Gedanken, unsere Überzeugungen und unser Verhalten.

Angenommen Sie wollen sportlicher werden. Das wird Ihnen schwerfallen, wenn Sie jeden zweiten Abend mit übergewichtigen Freunden trinken gehen. Gleichzeitig werden Sie kaum reich, wenn Ihre Freunde weniger Geld haben, als Sie. Wenn Sie sich hingegen ständig in der Gesellschaft erfolgreicher Menschen befinden, führt kein Weg vorbei an Ihrem eigenen beruflichen Erfolg.

Wir gehen davon aus, dass Sie wissen, wo Sie hinwollen. Mit diesem Artikel wollen wir Sie inspirieren, dabei Ihr Umfeld zu nutzen.

1.Kennen Sie Ihre Einflüsse.

Stellen Sie sich die Frage:

„Mit wem verbringe ich meine Zeit?“

Die Netzwerkanalyse ist ein einfaches Coaching-Tool dafür. Schreiben Sie Ihren Namen in die Mitte eines Blattes. Platzieren Sie darum kreisförmig die fünf Menschen, mit denen Sie wöchentlich am meisten Zeit verbringen. Um diesen „engen Kreis“ kommt ein weiterer Kreis mit 10 bis 15 Menschen, mit denen Sie ebenfalls oft zu tun haben. Je nachdem, wie groß Ihr Bekanntenkreis ist, können Sie beliebig viele weitere Ringe ziehen.

Wenn Sie damit fertig sind, schauen Sie sich das Netzwerk Ihrer Kontakte an. Vor allem das Zentrum – von diesen Menschen werden Sie geprägt!

Halten Sie sich jetzt Ihre persönlichen Ziele vor Augen: beispielsweise beruflicher Aufstieg, Selbstständigkeit, finanzielle Unabhängigkeit. Betrachten Sie Ihr Netzwerk und stellen Sie sich eine einfache Frage: „Wer von den Menschen, die ich kenne, ist bereits da, wo ich hin will?“

Wen kennen Sie, der bereits beruflich erfolgreich, selbstständig oder gar finanziell unabhängig ist? Markieren Sie diese Namen. Das sind Ihre Vorbilder. Wenn Sie wirklich Erfolg haben wollen, sollten Ihnen diese Menschen so nah wie möglich stehen.

2. Aktivieren Sie Ihr Netzwerk.

Bauen Sie Kontakt zu Ihren Vorbildern auf. Beginnen Sie mit denen, die Ihnen bereits am nächsten stehen. Laden Sie sie zum Essen ein, treffen Sie sich, tauschen Sie sich aus. Ihr Onkel hat eine Führungsposition? Die Freundin eines Freundes arbeitet für ein erfolgreiches Start-up? Was spricht dagegen, mit diesen Menschen im Austausch zu stehen?

Vielleicht verrät man Ihnen Tipps und Tricks oder vermittelt Sie weiter. Ihre erfolgreichen Bekannten werden Einfluss auf Ihr Denken und Verhalten haben.

3. Erweitern Sie Ihr Umfeld.

Gut möglich, dass Sie bald an einen Punkt kommen werden, an dem Sie keine Vorbilder mehr in Ihrem Bekanntenkreis finden. Glückwunsch. Sie sind über sich selbst hinausgewachsen. Gleichzeitig brauchen Sie immer noch Vorbilder, die Sie noch weiter anspornen. An dieser Stelle ist es maßgeblich, dass Sie in Aktion treten! Verändern Sie Ihre Perspektive: „Wie verhalten sich erfolgreiche Menschen?“

Wo halten sich Ihre potenziellen Vorbilder auf? Die Sportler – im Fitnessstudio. Die Wohlhabenden –beim Golfen. Die Unternehmer – auf Kongressen. Dorthin wollen auch Sie gehen.

Wie kleiden sich Ihre potenziellen Vorbilder? Ein schickes Kostüm oder Hemd macht Sie in den Augen vieler zu einem neuen Menschen. Das ist eine Investition wert.

Wie denken Ihre Vorbilder? Politik, Kunst oder Autos – im Internet können Sie sich in jedem Bereich auf den neusten Stand bringen.

Offensichtlich müssen Sie sich ein bisschen anpassen. Im Gegenzug erschließen Sie für sich aber eine neue Umwelt. Erweitern Sie Ihr Entwicklungspotenzial!

Brauchen Sie professionelle Hilfe, um Ihr gesamtes persönliches Potential auszuschöpfen? Dann sei Ihnen unser Persönlichkeitscoaching empfohlen. Hier gehen wir mit unseren bewährten Coaching-Tools auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein. Kontaktieren Sie uns! 

Autor: Johannes Stark


44-rhetorik-tipps-argumentorik-home
E-Book kostenfrei bestellen